Netze/Dienste

Es besteht freier Zugang zum elektronischen Kommunikationsmarkt.

Ein Neueinsteiger auf dem Markt kann nach einer einfachen offiziellen Mitteilung an das BIPT mit seiner Tätigkeit beginnen.

Das Bereitstellen oder Wiederverkaufen von elektronischen Kommunikationsdiensten oder -netzen in eigenem Namen und auf eigene Rechnung darf erst nach dieser Mitteilung an das BIPT begonnen werden.

Der Neueinsteiger auf dem Markt erhält anschließend den Status eines Betreibers.

Die Betreiber haben dafür zu sorgen, dass ihre Tätigkeiten gemäß den Verpflichtungen erfolgen, die ihnen durch den gesetzlichen Rahmen auferlegt sind.