Prüfungen

Die Funkamateurprüfungen werden in den Räumlichkeiten des BIPT in Brüssel organisiert. Pro Monat findet mindestens eine Prüfung statt.

Um sich für die Prüfung einzuschreiben, wenden Sie sich bitte an die Website für die Einschreibungen, erreichbar über den Link: http://registration.bipt.be 

Auf dieser Website können Sie die Prüfungsdaten heranziehen, sich einschreiben und den VHF-Kurs finden.
Man kann sich bis zwei Wochen vor Anfang des Prüfungstermins und solang Plätze frei sind, für eine Prüfung einschreiben.

Achtung: Sie sollten die nachstehenden eingescannten Unterlagen zur Verfügung haben, damit Sie die Einschreibung erledigen können:

  • Passbild
  • Personalausweis (Vorder- und Hinterseite)

Bitte fügen Sie diese Unterlagen im richtigen Format (Datei vom Typ PDF, JPG, PNG oder TIF, höchstens 1 MB) bei.
Sonst wird es ja nicht möglich sein, die Einschreibung zu erledigen.

Nach Vollendung Ihres Antrags auf Einschreibung werden Sie eine Bestätigungsmail mit der notwendigen Zahlungs- und weiteren Information empfangen.

 

B-Prüfung (HAREC)

Die B-Prüfung setzt sich aus 33 Multiple-Choice-Fragen über den im Handbuch zusammengefassten Stoff zusammen. Zum Bestehen sind 2/3 der Punkte erforderlich.

Es wird keine Lernstoffbefreiung gewährt.

 

C-Prüfung (Basisgenehmigung)

Die C-Prüfung setzt sich aus 24 Multiple-Choice-Fragen über den im Handbuch zusammengefassten Stoff zusammen. Zum Bestehen sind 80 % der Punkte erforderlich.

Es wird keine Lernstoffbefreiung gewährt.

Für die Teilnahme an dieser Prüfung ist eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Praxistest verpflichtend, der von einem vom Institut anerkannten Funkamateurverband organisiert wurde.

Die folgenden Verbände wurden vom Institut in Anwendung des Artikels 1, 12° des ministeriellen Erlasses vom 9. Januar 2001 bezüglich der Einrichtung und Inbetriebnahme von Funkstellen durch Funkamateure anerkannt:

U.B.A. (Union Royale Belge des Amateurs-émetteurs)
www.uba.be

V.R.A. (Vlaamse Radio Amateurs)
www.vra.be

U.F.R.C. (Union Francophone des Radios Clubs)
www.ufrc.be

Kontaktieren Sie den Verband Ihrer Wahl, um die Daten und Orte der nächsten Schulungen zu erfahren.