Technische Leistungen des Netzes

Im Falle der mobilen Kommunikationsdienste sind die Informationen über die Abdeckung und über die Datenübertragungsgeschwindigkeiten gemeint einander zu ergänzen, weil sie sich auf mindestens zwei Ebenen grundlegend unterscheiden:

  • Die Abdeckung wird aufgrund von theoretischen Modellen vom Netzbetreiber vorhergesagt, wobei die Reliabilität dieser Vorhersage eventuell über Kontrollen durch das BIPT an Ort und Stelle überprüft wird, während die Leistungen mit Bezug auf Geschwindigkeit (und andere qualitative Elemente) noch im Rahmen einer anderen, neuen Kampagne des BIPT gemessen werden sollen.
  • Die Abdeckung eines Mobilfunknetzes, die der Stärke des zu Stande gebrachten elektrischen Feldes entspricht, ist auf kurze Frist ziemlich stabil, während die Geschwindigkeitsleistungen abhängig vom Augenblick beträchtlich schwanken können, weil sie stark von der Tätigkeit anderer Benutzer, die dieselben Netzmittel teilen, abhängen können.

Mehr Information über die Qualität der Netze eines spezifischen Betreibers finden Sie auf seiner Website.