Pakete

Postpakete bis 10 kg werden als Universalpostdienstpakete betrachtet, es sei denn, dass der Postdienst als deutlich vom Universaldienst verschieden betrachtet werden muss, weil das Paket besondere Merkmale hat, wie Track and Trace, schnellere Lieferung usw. Diese Gewichtsgrenze wird bei der Verteilung von Paketen aus anderen Mitgliedstaaten auf 20 kg erhöht. In der Regel gehören Päckchen, die von Privatkunden bei einem Postamt/PostPunkt aufgegeben wurden, zum Universalpostdienst.