Zwischenurteil des Märktehofs vom 30. Januar 2019 zur Ablehnung des Antrags von Telenet, Nethys und Brutélé auf Aussetzung der Vollziehung der Entscheidung der KRK vom 29. Juni 2018 über die Analyse der Breitband- und Fernsehfunkmärkte

Type
Streitigkeiten

Veröffentlichungsdatum
04-02-2019

Datum
30-01-2019

Der Märktehof hat beschlossen, dass es keinen Grund gab, die Entscheidung der KRK auszusetzen oder vorläufige Maßnahmen zu treffen in Erwartung einer Entscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union über den Rechtsbehelf von Telenet wegen angeblicher Nichteinhaltung der Verfahrensregeln durch die Europäische Kommission und zur Antrag auf Nichtigerklärung der Beschluss der Europäischen Kommission vom 25. Mai 2018 zur Genehmigung der KRK-Entscheidung, die Ihn auferlegt, seine Breitband- und Rundfunknetze für konkurrierende Betreiber zu öffnen. 

Dokument herunterladen