Aufruf zu Bewerbungen — Versteigerung von Nutzungsrechten für Funkfrequenzen im Frequenzband 2520-2535/2640-2655 MHz

Type
Sonstiges

Veröffentlichungsdatum
20-02-2020

Datum
20-02-2020


Ende 2011 wurde eine Versteigerung des 2,6 GHz-Bandes organisiert. Alles zusammen wurden 155 MHz für insgesamt 77.790.000 EUR erfolgreich zugewiesen. Vier Betreibern (damals Belgacom NV/SA, BUCD BVBA/SPRL, KPN-Group Belgium und Mobistar) wurden Nutzungsrechte gewährt.

Derzeit ist ein 15-MHz-Duplexband noch frei (2520-2535/2640-2655 MHz). Das BIPT hat beschlossen, dieses Band über eine Versteigerung auf dem Markt anzubieten.

Dokument herunterladen