Notifizierung von Entscheidungsentwürfen über die Breitband- und Fernsehmärkte durch die KRK an die Europäische Kommission

Veröffentlichungsdatum
02-05-2018

Gelinkter Inhalt

Notifizierung von Entscheidungsentwürfen über die Breitband- und Fernsehmärkte durch die KRK an die Europäische Kommission

Brüssel, den 2. Mai 2018 - Die KRK, die Konferenz der Regulierungsbehörden für den Bereich der elektronischen Kommunikation, die den CSA, das BIPT, den Medienrat und den VRM umfasst, hat heute, am 27. April 2018,  Entscheidungsentwürfe über die Marktanalyse über den Breitband-Internetzugang und den Fernsehmarkt angenommen. Diese Marktanalysen wurden der Europäischen Kommission notifiziert, die 30 Tage Zeit hat, um zu diesen Projekten Stellung zu nehmen.