Ibpt -> Betreiber Die 20 letzten Eingaben Wed, 18 Sep 2019 03:20:55 +0200 Zend_Feed_Writer 1.11.11 (http://framework.zend.com) http://www.ibpt.be Der Märktegerichtshof weist die Klagen gegen die Regulierung der Breitband- und Fernsehmärkte ab Brüssel, den 6. September 2019 - Der Märktegerichtshof hat mit einem Entscheid vom 4. September 2019 die Berufungen, die Telenet, Brutélé und Nethys gegen die Entscheidungen der KRK vom 29. Juni 2018 eingelegt haben, für unbegründet erklärt. Diese Entscheidungen verpflichten die genannten Kabelnetzbetreiber , ihre Netze für konkurrierende Betreiber zu öffnen.

]]>
Fri, 06 Sep 2019 17:46:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/185-der-marktegerichtshof-weist-die-klagen-gegen-die-regulierung-der-breitband-und-fernsehmarkte-ab https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/185-der-marktegerichtshof-weist-die-klagen-gegen-die-regulierung-der-breitband-und-fernsehmarkte-ab Brüssel, den 6. September 2019 - Der Märktegerichtshof hat mit einem Entscheid vom 4. September 2019 die Berufungen, die Telenet, Brutélé und Nethys gegen die Entscheidungen der KRK vom 29. Juni 2018 eingelegt haben, für unbegründet erklärt. Diese Entscheidungen verpflichten die genannten Kabelnetzbetreiber , ihre Netze für konkurrierende Betreiber zu öffnen.

]]>
Konsultation über neue Großhandelstarife für den Zugang zu den Netzen der Kabelbetreiber Brüssel, den 5. Juli 2019 – Nach einer engen Zusammenarbeit veröffentlichen das BIPT und die Medienregulierungsbehörden Entscheidungsentwürfe, in denen neue monatliche Großhandelspreise für den Zugang zu den Netzen der Kabelnetzbetreiber vorgeschlagen werden.

Diese Entscheidungsentwürfe zielen darauf ab, den Wettbewerb zu fördern, indem sichergestellt wird, dass alternative Betreiber für die Nutzung dieser Netze einen „fairen P]]> Fri, 05 Jul 2019 17:56:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/184-konsultation-uber-neue-grosshandelstarife-fur-den-zugang-zu-den-netzen-der-kabelbetreiber https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/184-konsultation-uber-neue-grosshandelstarife-fur-den-zugang-zu-den-netzen-der-kabelbetreiber Brüssel, den 5. Juli 2019 – Nach einer engen Zusammenarbeit veröffentlichen das BIPT und die Medienregulierungsbehörden Entscheidungsentwürfe, in denen neue monatliche Großhandelspreise für den Zugang zu den Netzen der Kabelnetzbetreiber vorgeschlagen werden.

Diese Entscheidungsentwürfe zielen darauf ab, den Wettbewerb zu fördern, indem sichergestellt wird, dass alternative Betreiber für die Nutzung dieser Netze einen „fairen P]]> Das BIPT veröffentlicht das Jahresbericht 2018 über den elektronischen Kommunikationssektor Brüssel, den 28. Juni 2019. - Der vom BIPT veröffentlichte statistische Jahresbericht über den elektronischen Kommunikationssektor weist für 2018 auf einen hohen Investierungsgrad.

Obwohl die Preissteigerung für Kommunikationsdienste sich 2018 für das zweite Jahr nacheinander gesenkt hat, bleiben wir immer noch zurück im Vergleich zur Senkung in den meisten anderen europäischen Ländern.

Festnetztelefonie und Textnachrichten ]]>
Fri, 28 Jun 2019 00:00:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/183-das-bipt-veroffentlicht-das-jahresbericht-2018-uber-den-elektronischen-kommunikationssektor https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/183-das-bipt-veroffentlicht-das-jahresbericht-2018-uber-den-elektronischen-kommunikationssektor Brüssel, den 28. Juni 2019. - Der vom BIPT veröffentlichte statistische Jahresbericht über den elektronischen Kommunikationssektor weist für 2018 auf einen hohen Investierungsgrad.

Obwohl die Preissteigerung für Kommunikationsdienste sich 2018 für das zweite Jahr nacheinander gesenkt hat, bleiben wir immer noch zurück im Vergleich zur Senkung in den meisten anderen europäischen Ländern.

Festnetztelefonie und Textnachrichten ]]>
Die Tarife für internationale Anrufe werden begrenzt Am 15. Mai 2019 werden die internationalen Tarife für Festnetz- und Mobilfunkdienste begrenzt.

Ab diesem Datum wird es für Privatkunden billiger, aus Belgien in ein anderes EU-Land zu telefonieren oder eine SMS zu senden. Betreiber werden dann grundsätzlich maximal 19 Cent pro Minute oder 6 Cent pro SMS (ohne Mehrwertsteuer) anrechnen können. 

]]>
Thu, 09 May 2019 13:33:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/182-die-tarife-fur-internationale-anrufe-werden-begrenzt https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/182-die-tarife-fur-internationale-anrufe-werden-begrenzt Am 15. Mai 2019 werden die internationalen Tarife für Festnetz- und Mobilfunkdienste begrenzt.

Ab diesem Datum wird es für Privatkunden billiger, aus Belgien in ein anderes EU-Land zu telefonieren oder eine SMS zu senden. Betreiber werden dann grundsätzlich maximal 19 Cent pro Minute oder 6 Cent pro SMS (ohne Mehrwertsteuer) anrechnen können. 

]]>
Erneute Auferlegung einer Geldbuße durch das BIPT an Lycamobile Brüssel, den 29. April 2019 – In einem Beschluss vom 24. April 2019 und infolge der Nichteinhaltung eines vorigen Beschlusses des BIPT und der Regelung über die vorherige Identifizierung der Endnutzer von Prepaid-Karten erlegt das BIPT Lycamobile eine Geldbuße in Höhe von 394.070 € auf, sowie eine Reihe weiterer verbindlicher Maßnahmen.

]]>
Mon, 29 Apr 2019 17:45:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/181-erneute-auferlegung-einer-geldbusse-durch-das-bipt-an-lycamobile https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/181-erneute-auferlegung-einer-geldbusse-durch-das-bipt-an-lycamobile Brüssel, den 29. April 2019 – In einem Beschluss vom 24. April 2019 und infolge der Nichteinhaltung eines vorigen Beschlusses des BIPT und der Regelung über die vorherige Identifizierung der Endnutzer von Prepaid-Karten erlegt das BIPT Lycamobile eine Geldbuße in Höhe von 394.070 € auf, sowie eine Reihe weiterer verbindlicher Maßnahmen.

]]>
Das BIPT veranstaltet eine Konsultation über die Regulierung des Zugangs zu Teilnehmeranschlüssen von hoher Qualität Brüssel, den 29. März 2019. Das BIPT veröffentlicht heute seinen Beschlussentwurf über den Telekommarkt für auf der Vorleistungsebene bereitgestellten Zugang zu Teilnehmeranschlüssen von hoher Qualität (Mietleitungen und ähnliche Leistungen). Aus diesem Beschlussentwurf geht hervor, dass Proximus auf diesem Markt, der sich hauptsächlich auf Unternehmen bezieht, nach wie vor eine marktbeherrschende Stellung besitzt. Deshalb schlägt das BIPT ver]]> Fri, 29 Mar 2019 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/180-das-bipt-veranstaltet-eine-konsultation-uber-die-regulierung-des-zugangs-zu-teilnehmeranschlussen-von-hoher-qualitat https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/180-das-bipt-veranstaltet-eine-konsultation-uber-die-regulierung-des-zugangs-zu-teilnehmeranschlussen-von-hoher-qualitat Brüssel, den 29. März 2019. Das BIPT veröffentlicht heute seinen Beschlussentwurf über den Telekommarkt für auf der Vorleistungsebene bereitgestellten Zugang zu Teilnehmeranschlüssen von hoher Qualität (Mietleitungen und ähnliche Leistungen). Aus diesem Beschlussentwurf geht hervor, dass Proximus auf diesem Markt, der sich hauptsächlich auf Unternehmen bezieht, nach wie vor eine marktbeherrschende Stellung besitzt. Deshalb schlägt das BIPT ver]]> Das BIPT legt Telenet eine Geldbuße in Höhe von 300.000 Euro auf, für die unvollständige Erfassung von Überweisungsdaten auf bestimmten Rechnungen Brüssel, 4. März 2019 - Das BIPT hat heute einen Beschluss über die Auferlegung einer Geldbuße von 300.000 Euro an Telenet veröffentlicht. Das BIPT hat diese Geldbuße auferlegt, weil Telenet die Easy Switch ID nicht direkt auf den Rechnungen seiner Geschäftskunden erwähnte, die einen Tarifplan für „Festnetz“-Telefonie, Internet und/oder Fernsehen für Verbraucher abgeschlossen hatten. Kunden müssen diese Ea]]> Mon, 04 Mar 2019 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/179-das-bipt-legt-telenet-eine-geldbusse-in-hohe-von-300-000-euro-auf-fur-die-unvollstandige-erfassung-von-uberweisungsdaten-auf-bestimmten-rechnungen https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/179-das-bipt-legt-telenet-eine-geldbusse-in-hohe-von-300-000-euro-auf-fur-die-unvollstandige-erfassung-von-uberweisungsdaten-auf-bestimmten-rechnungen Brüssel, 4. März 2019 - Das BIPT hat heute einen Beschluss über die Auferlegung einer Geldbuße von 300.000 Euro an Telenet veröffentlicht. Das BIPT hat diese Geldbuße auferlegt, weil Telenet die Easy Switch ID nicht direkt auf den Rechnungen seiner Geschäftskunden erwähnte, die einen Tarifplan für „Festnetz“-Telefonie, Internet und/oder Fernsehen für Verbraucher abgeschlossen hatten. Kunden müssen diese Ea]]> Qualität der Mobilfunknetze: das BIPT sorgt für mehr Transparenz Brüssel- den 15. Februar 2019 - Das BIPT hat entschieden, größere Transparenz in die Qualität der Mobilfunknetze in Belgien hineinzubringen. Die Regulierungsbehörde veröffentlicht Fassung 2.0 der Atlas-Karten, welche die wahrscheinliche Anwesenheit von Mobilfunkversorgung innerhalb von Gebäuden darstellt. Diese Karten werden von den Ergebnissen einer Studie begleitet, worin die von den drei Mobilfunkbetreibern angebotene Qualität der]]> Fri, 15 Feb 2019 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/178-qualitat-der-mobilfunknetze-das-bipt-sorgt-fur-mehr-transparenz https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/178-qualitat-der-mobilfunknetze-das-bipt-sorgt-fur-mehr-transparenz Brüssel- den 15. Februar 2019 - Das BIPT hat entschieden, größere Transparenz in die Qualität der Mobilfunknetze in Belgien hineinzubringen. Die Regulierungsbehörde veröffentlicht Fassung 2.0 der Atlas-Karten, welche die wahrscheinliche Anwesenheit von Mobilfunkversorgung innerhalb von Gebäuden darstellt. Diese Karten werden von den Ergebnissen einer Studie begleitet, worin die von den drei Mobilfunkbetreibern angebotene Qualität der]]> Neue Verpflichtungen für Postbetreiber infolge der Europäischen Verordnung über grenzüberschreitende Paketzustelldienste Brüssel, den 18. Januar 2019 - Seit diesem Jahr müssen bestimmte Postbetreiber, die grenzüberschreitende Paketzustelldienste erbringen, die aus der neuen EU-Verordnung resultierenden Verpflichtungen erfüllen. Diese Verordnung bezweckt, die E-Commerce innerhalb der Union weiter zu unterstützen und den postalischen Markt transparenter zu machen. Die Postbetreiber haben bis Ende Januar Zeit, sich beim BIPT zu melden und ihre öffentlichen Listen der Tarife zu &]]> Fri, 18 Jan 2019 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/177-neue-verpflichtungen-fur-postbetreiber-infolge-der-europaischen-verordnung-uber-grenzuberschreitende-paketzustelldienste https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/177-neue-verpflichtungen-fur-postbetreiber-infolge-der-europaischen-verordnung-uber-grenzuberschreitende-paketzustelldienste Brüssel, den 18. Januar 2019 - Seit diesem Jahr müssen bestimmte Postbetreiber, die grenzüberschreitende Paketzustelldienste erbringen, die aus der neuen EU-Verordnung resultierenden Verpflichtungen erfüllen. Diese Verordnung bezweckt, die E-Commerce innerhalb der Union weiter zu unterstützen und den postalischen Markt transparenter zu machen. Die Postbetreiber haben bis Ende Januar Zeit, sich beim BIPT zu melden und ihre öffentlichen Listen der Tarife zu &]]> Das BIPT vergleicht die Tarife für Telekommunikationsdienste in Belgien Brüssel, den 20. Dezember 2018 - Das BIPT hat die Tarife für Telekommunikationsdienste in Belgien verglichen. Die Studie zeigt, dass die Einsparmöglichkeiten bei einigen Bündelangeboten bis zu 55 Euro pro Monat, das heißt 660 Euro pro Jahr, betragen können. Der Unterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot kann daher sehr groß sein

]]>
Thu, 20 Dec 2018 16:10:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/176-das-bipt-vergleicht-die-tarife-fur-telekommunikationsdienste-in-belgien https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/176-das-bipt-vergleicht-die-tarife-fur-telekommunikationsdienste-in-belgien Brüssel, den 20. Dezember 2018 - Das BIPT hat die Tarife für Telekommunikationsdienste in Belgien verglichen. Die Studie zeigt, dass die Einsparmöglichkeiten bei einigen Bündelangeboten bis zu 55 Euro pro Monat, das heißt 660 Euro pro Jahr, betragen können. Der Unterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot kann daher sehr groß sein

]]>
Das BIPT dereguliert zwei Festnetzmärkte Brüssel, den 17. Dezember 2018 - Die belgische Regulierungsinstanz für Telekommunikation, das BIPT, hat beschlossen, den Zugang von Endnutzern zu nationalen Festnetztelefondiensten über CS und CPS nicht mehr zu regulieren, wegen deren sinkenden Bedeutung. Ein ähnlicher Beschluss wurde für den festen Verbindungsaufbau auf der Vorleistungsebene getroffen, der jetzt durch einen verstärkten Wettbewerb gekennzeichnet ist. Diese Beschlüsse heben die bestehenden Ve]]> Mon, 17 Dec 2018 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/175-das-bipt-dereguliert-zwei-festnetzmarkte https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/175-das-bipt-dereguliert-zwei-festnetzmarkte Brüssel, den 17. Dezember 2018 - Die belgische Regulierungsinstanz für Telekommunikation, das BIPT, hat beschlossen, den Zugang von Endnutzern zu nationalen Festnetztelefondiensten über CS und CPS nicht mehr zu regulieren, wegen deren sinkenden Bedeutung. Ein ähnlicher Beschluss wurde für den festen Verbindungsaufbau auf der Vorleistungsebene getroffen, der jetzt durch einen verstärkten Wettbewerb gekennzeichnet ist. Diese Beschlüsse heben die bestehenden Ve]]> Das BIPT veranstaltet eine Konsultation über die Kostenmodelle für Zugang zu den Netzen der Kabelnetzbetreiber und zum FTTH-Netz von Proximus Brüssel, den 13. Dezember 2018 – Anschließend an den Beschluss hinsichtlich der Breitband- und Rundfunkmärkte vom 29. Juni 2018, veranstaltet das BIPT eine Konsultation über die Kostenmodelle für Zugang zu den Netzen der Kabelnetzbetreiber und zum FTTH-Netz von Proximus. Die Beteiligten können bis den 24. Januar 2019 Anmerkungen über diese Kostenmodelle geben.

]]>
Thu, 13 Dec 2018 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/174-das-bipt-veranstaltet-eine-konsultation-uber-die-kostenmodelle-fur-zugang-zu-den-netzen-der-kabelnetzbetreiber-und-zum-ftth-netz-von-proximus https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/174-das-bipt-veranstaltet-eine-konsultation-uber-die-kostenmodelle-fur-zugang-zu-den-netzen-der-kabelnetzbetreiber-und-zum-ftth-netz-von-proximus Brüssel, den 13. Dezember 2018 – Anschließend an den Beschluss hinsichtlich der Breitband- und Rundfunkmärkte vom 29. Juni 2018, veranstaltet das BIPT eine Konsultation über die Kostenmodelle für Zugang zu den Netzen der Kabelnetzbetreiber und zum FTTH-Netz von Proximus. Die Beteiligten können bis den 24. Januar 2019 Anmerkungen über diese Kostenmodelle geben.

]]>
Das BIPT billigt die Erhöhung der Posttarife von bpost für 2019. Wed, 28 Nov 2018 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/173-das-bipt-billigt-die-erhohung-der-posttarife-von-bpost-fur-2019 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/173-das-bipt-billigt-die-erhohung-der-posttarife-von-bpost-fur-2019 Postalisches Observatorium 2017: Der Paketmarkt ist jetzt größer als der Briefmarkt Brüssel, den 27. November 2018 – Die in den letzten Jahren eingeleiteten Trends auf dem belgischen Postmarkt haben sich 2017 beschleunigt: ein starker Rückgang der Briefsendungen und ein sehr starker Anstieg bei Paket- und Expressdiensten. Erstmals machen Paket- und Expressdienste den Großteil des Umsatzes im Postsektor aus. Aufgrund der Dynamik in diesem Segment konnte der Sektor im Jahr 2017 Umsatz und Investitionen kräftig steigern.

]]>
Tue, 27 Nov 2018 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/172-postalisches-observatorium-2017-der-paketmarkt-ist-jetzt-grosser-als-der-briefmarkt https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/172-postalisches-observatorium-2017-der-paketmarkt-ist-jetzt-grosser-als-der-briefmarkt Brüssel, den 27. November 2018 – Die in den letzten Jahren eingeleiteten Trends auf dem belgischen Postmarkt haben sich 2017 beschleunigt: ein starker Rückgang der Briefsendungen und ein sehr starker Anstieg bei Paket- und Expressdiensten. Erstmals machen Paket- und Expressdienste den Großteil des Umsatzes im Postsektor aus. Aufgrund der Dynamik in diesem Segment konnte der Sektor im Jahr 2017 Umsatz und Investitionen kräftig steigern.

]]>
Das BIPT hat einen neuen Beschluss über die Analyse des Marktes für feste Anrufzustellung angenommen Brüssel, den 23. November 2018 - Der Rat des BIPT hat einen neuen Beschluss über die Analyse des Marktes für feste Anrufzustellung angenommen. Das BIPT erlegt den Festnetztelefonie-Betreibern ein Höchstanrufzustellungsentgelt von 0,116 Eurocent/Minute auf, sowie eine Zugangsverpflichtung aufgrund von IP-Zusammenschaltung. Die sonstigen, in diesem Beschluss auferlegten Maßnahmen, beziehen sich unter anderem auf Transparenz und Nichtdiskriminierung. Der Beschluss tritt]]> Fri, 23 Nov 2018 00:00:00 +0100 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/171-das-bipt-hat-einen-neuen-beschluss-uber-die-analyse-des-marktes-fur-feste-anrufzustellung-angenommen https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/171-das-bipt-hat-einen-neuen-beschluss-uber-die-analyse-des-marktes-fur-feste-anrufzustellung-angenommen Brüssel, den 23. November 2018 - Der Rat des BIPT hat einen neuen Beschluss über die Analyse des Marktes für feste Anrufzustellung angenommen. Das BIPT erlegt den Festnetztelefonie-Betreibern ein Höchstanrufzustellungsentgelt von 0,116 Eurocent/Minute auf, sowie eine Zugangsverpflichtung aufgrund von IP-Zusammenschaltung. Die sonstigen, in diesem Beschluss auferlegten Maßnahmen, beziehen sich unter anderem auf Transparenz und Nichtdiskriminierung. Der Beschluss tritt]]> Das BIPT veröffentlicht ein technisches Bericht über die Wirkung der Brüsseler Strahlungsnormen auf den Ausbau der Mobilfunknetze Brüssel, den 22. Oktober 2018 - Die Telekom-Regulierungsbehörde veröffentlicht heute ihre technische Studie über die Wirkung der jetzigen Brüsseler Strahlungsnormen auf den Ausbau der Mobilfunknetze. Sie schlussfolgert dabei, dass in Anbetracht der erwarteten Steigerung des Datenverkehrs und eines gewünschten 5G-Ausbaus, diese Normen angepasst werden sollen. 

]]>
Mon, 22 Oct 2018 00:00:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/170-das-bipt-veroffentlicht-ein-technisches-bericht-uber-die-wirkung-der-brusseler-strahlungsnormen-auf-den-ausbau-der-mobilfunknetze https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/170-das-bipt-veroffentlicht-ein-technisches-bericht-uber-die-wirkung-der-brusseler-strahlungsnormen-auf-den-ausbau-der-mobilfunknetze Brüssel, den 22. Oktober 2018 - Die Telekom-Regulierungsbehörde veröffentlicht heute ihre technische Studie über die Wirkung der jetzigen Brüsseler Strahlungsnormen auf den Ausbau der Mobilfunknetze. Sie schlussfolgert dabei, dass in Anbetracht der erwarteten Steigerung des Datenverkehrs und eines gewünschten 5G-Ausbaus, diese Normen angepasst werden sollen. 

]]>
Die BIPT-Verbraucherbefragung zeigt eine schnelle Entwicklung der Nutzung von Telekommunikationsdiensten Brüssel, den 6. September 2018 - Die Nutzung bestimmter Telekommunikationsdienste hat sich laut der jährlichen Verbraucherbefragung des BIPT in den letzten Jahren ziemlich schnell entwickelt.

Wir beobachten beispielsweise einen starken Anstieg der Nutzung von mobilem Internet und Anwendungen, mit denen Nachrichten über das Internet versendet werden können.

Die Nutzer sind mit den von den verschiedenen Telekommunikationsdiensten angebotenen Diensten und Prei]]> Thu, 06 Sep 2018 00:00:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/169-die-bipt-verbraucherbefragung-zeigt-eine-schnelle-entwicklung-der-nutzung-von-telekommunikationsdiensten https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/169-die-bipt-verbraucherbefragung-zeigt-eine-schnelle-entwicklung-der-nutzung-von-telekommunikationsdiensten Brüssel, den 6. September 2018 - Die Nutzung bestimmter Telekommunikationsdienste hat sich laut der jährlichen Verbraucherbefragung des BIPT in den letzten Jahren ziemlich schnell entwickelt.

Wir beobachten beispielsweise einen starken Anstieg der Nutzung von mobilem Internet und Anwendungen, mit denen Nachrichten über das Internet versendet werden können.

Die Nutzer sind mit den von den verschiedenen Telekommunikationsdiensten angebotenen Diensten und Prei]]> Das BIPT veröffentlicht einen Bericht über die Auswirkung eines vierten Mobilfunktnetzbetreibers Brüssel, den 12. Juli 2018 - Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation veröffentlicht heute ihren Bericht über die Auswirkung eines möglichen vierten Mobilfunktnetzbetreibers. Dieser Bericht wurde auf Antrag des Vizepremierministers und Ministers für die Telekommunikation, Alexander De Croo, verfasst, als sich herausstellte, dass der Markt Interesse an einem vierten auf dem belgischen Markt tätigen Mobilfunknetzbetreiber zeigte. D]]> Thu, 12 Jul 2018 00:00:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/168-das-bipt-veroffentlicht-einen-bericht-uber-die-auswirkung-eines-vierten-mobilfunktnetzbetreibers https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/168-das-bipt-veroffentlicht-einen-bericht-uber-die-auswirkung-eines-vierten-mobilfunktnetzbetreibers Brüssel, den 12. Juli 2018 - Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation veröffentlicht heute ihren Bericht über die Auswirkung eines möglichen vierten Mobilfunktnetzbetreibers. Dieser Bericht wurde auf Antrag des Vizepremierministers und Ministers für die Telekommunikation, Alexander De Croo, verfasst, als sich herausstellte, dass der Markt Interesse an einem vierten auf dem belgischen Markt tätigen Mobilfunknetzbetreiber zeigte. D]]> Article Mon, 02 Jul 2018 00:00:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/167- https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/167- Telekom- und Medienregulierungsbehörden haben eine Entscheidung für mehr Wettbewerb und mehr Auswahl auf den Breitband- und Fernsehmärkten angenommen Brüssel, den 29. Juni 2018. Nachdem die Europäische Kommission grünes Licht gegeben hat, hat die KRK den Weg für mehr Wettbewerb auf den Breitbandinternet- und Fernsehmärkten geebnet. Maßnahmen, wie das Weiterführen der Öffnung aller Netze (inklusive Glasfaser), die Senkung der Großhandelstarife, neue Zugangsbedingungen (z.B. Zugang zu ‚Internet only‘) und Anreize um in den “weißen Flecken” zu investieren, werden den]]> Fri, 29 Jun 2018 00:00:00 +0200 https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/166-telekom-und-medienregulierungsbehorden-haben-eine-entscheidung-fur-mehr-wettbewerb-und-mehr-auswahl-auf-den-breitband-und-fernsehmarkten-angenommen https://www.ibpt.be/de/verbraucher/press-release/166-telekom-und-medienregulierungsbehorden-haben-eine-entscheidung-fur-mehr-wettbewerb-und-mehr-auswahl-auf-den-breitband-und-fernsehmarkten-angenommen Brüssel, den 29. Juni 2018. Nachdem die Europäische Kommission grünes Licht gegeben hat, hat die KRK den Weg für mehr Wettbewerb auf den Breitbandinternet- und Fernsehmärkten geebnet. Maßnahmen, wie das Weiterführen der Öffnung aller Netze (inklusive Glasfaser), die Senkung der Großhandelstarife, neue Zugangsbedingungen (z.B. Zugang zu ‚Internet only‘) und Anreize um in den “weißen Flecken” zu investieren, werden den]]>